Überspringen

Kalender Liste
Sortieren nach
Tagen

Andreas Faath

Leiter Interoperabilität

Andreas Faath, VDMA-Leiter Interoperabilität und verantwortlich für die OPC UA Aktivitäten des VDMA, an denen weltweit mehr als 600 Unternehmen beteiligt sind. Damit ist er für den internationalen Maschinen- und Anlagenbau ein wichtiger Ansprechpartner für die OPC UA Standardisierung. Durch die enge Zusammenarbeit mit zahlreichen Unternehmen des Maschinen- und Anlagenbaus vertritt er deren Wünsche und Anforderungen an OPC UA. Durch die starken internationalen politischen Netzwerke des VDMA ist es Herrn Faath gelungen, die Aktivitäten von OPC UA in die Weltpolitik einzubringen. Vor seiner Tätigkeit im VDMA studierte Herr Faath Maschinen- und Anlagenbau und war wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Technischen Universität Darmstadt mit den Schwerpunkten Digitalisierung und IIOT. Anschließend arbeitete er in der Forschung und Entwicklung zur Prozessoptimierung und Digitalisierung im Bereich der Fahrzeugerprobung bei General Motors.

Sensorik und Industrielle Kommunikation Main Stage DEU Talkrunde
16:15 — 17:00
25. November '20
Änderungen vorbehalten

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Um zu Ihrer Merkliste zu gelangen,

Um an dieser Veranstaltung teilzunehmen,
melden Sie sich bitte an.