Überspringen

Kalender Liste
Sortieren nach
Tagen
Sensorik und Industrielle Kommunikation Technology Stage Ausstellerbeitrag
14:30 — 14:50
25. November '20

Plug and Work – Industrie 4.0 simply made for you

Sprache: DEU + EN

Im ‚Industriellen Internet der Dinge’ (IIoT) nehmen Anlagen und Maschinen Kontakt miteinander auf. Selbst, wenn diese nicht die gleiche Sprache sprechen, müssen sie miteinander verknüpft werden, um einen reibungslosen Prozessablauf zu gewähren. Um die Vorteile der Digitalisierung nutzen zu können, müssen aus Sensordaten Informationen gewonnen werden. Diese geben effizient verwertbare Auskunft über den Zustand der Maschinen, über Wartungsbedarf, über Potentiale zur Produktivitätssteigerung, über Möglichkeiten, Energie zu sparen und Vieles mehr. Die größten Probleme, diese Zielsetzungen Realität werden zu lassen, bestehen darin, die Umsetzung möglichst einfach zu gestalten und Interoperabilität mit der bestehenden (physischen) Infrastruktur zu gewährleisten.

In dem Vortrag wird „Plug and Work“ gezeigt werden.


Änderungen vorbehalten

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Um zu Ihrer Merkliste zu gelangen,

Um an dieser Veranstaltung teilzunehmen,
melden Sie sich bitte an.